Welcher Schmuck zum Rollkragenpullover?

Dezember 5th, 2009 · No Comments

Jede Frau kennt das Problem, wenn der Rollkragenpullover das Dekolleté langweilig und leer aussehen lässt. Dabei ist dieser besondere Pulli mit dem eng anliegenden Rollkragen doch unter einem Blazer oder in Kombination mit einer Weste unverzichtbar für die kalten Wintermonate. Damit die Leere im Ausschnitt nicht mehr zum Problem wird, sollte man sich für diesen Fall einige Ketten zulegen, die das vermeiden können. Der passende Schmuck kann oft schon Wunder bewirken, wenn es darum geht einen Rollkragenpullover aufzupeppen. Am besten man geht mit dem Pullover in ein Schmuckgeschäft und probiert, was am besten dazu passt. Es kommt immer darauf an, ob man den Rolli eher sportlich, mit einem eleganten Kostüm oder Hosenanzug oder einfach ins Büro tragen möchte. Danach sollten auch die Ketten ausgesucht werden.

In einem Schmuckgeschäft findet man meist auch eine gute Beratung und viel Auswahl an ketten die den Hals verzieren. Am besten eignet sich dazu eine Kette sie lang nach unten reicht. Diese darf zu einem schlichten Rollkragenpullover auch ein wenig auffälliger sein und zum Beispiel mit größeren Anhängern um die Kette herum verziert sein. Auch verschiedene Farben dürfen in der Kette mit eingebaut sein, denn zu einem schwarzen oder weißen Rolli ist das keineswegs zu viel. Ist es dann noch die Lieblingsfarbe, dann zieht man vielleicht auch öfter einen Rollkragenpullover an, mit der Freude an der Kette. Zum edlen Abend Outfit nimmt man dann Gold oder Silber, wobei es hier völlig frei steht, ob man zur Panzerkette oder zu einer Kette mit Anhänger greift. Ob weiter oben oder lang herabhängend, kann hier ebenfalls nach der Jacke, die kombiniert wird, entschieden werden. Sehr schön ist auch eine Perlenkette, wenn es einmal etwas vornehmer sein darf.